Benefizausstellung Kunst gegen krieg

Am 9. und 10. April 2022 im Rahmen der Eröffnung meines neuen Ateliers lade ich zu einer Benefizausstellung auf dem Bienchenhof, dem Hof des Malers Werner Brand, in Hochstadt ein. Alle Freunde und Kunstinteressierten sind herzlich eingeladen.

Benefizausstellung mit Olga David, Larissa Dubjago, Katharina Valeeva.

Am Eröffnungswochenende werden auch die Räume der Werner Brand Stiftung geöffnet sein und die Besucher können die Gemälde und Grafiken von Werner Brand besichtigen.

Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit der Stiftung und die vielen interessanten Projekte im und um den Bienchenhof. Die Räumlichkeiten der Werner Brand Stiftung eignen sich besonders gut für kulturelle Angebote. Dieser Ort sollte eine Veranstaltungs- bzw. Ausstellungsplattform bleiben. Als erste Aktivität plane ich, Malkurse in meinem Atelier anzubieten. Ich stehe auch für gemeinsames Pleinair Malen zur Verfügung.

Neben meinen eigenen Werken präsentiere ich darüber hinaus Arbeiten von zwei befreundeten Künstlerinnen, der Malerin Katharina Valeeva und der Fotografin Larissa Dubjago. Da wir aus Russland und der Ukraine stammen, ist es für uns gerade jetzt sehr wichtig, uns auf jede mögliche Weise für den Frieden, für das Leben und für die Menschlichkeit einzusetzen, und die Kunst ist das perfekte Medium

Angesicht der Kriegssituation in der Ukraine möchten wir an diesem Wochenende ein Zeichen setzen und eine Kunst-Verkaufsaktion mit dem Motto „Kunst gegen Krieg“ organisieren und ein Teil des Umsatzes durch den Verkauf unserer Gemälde für wohltätige Zwecke spenden. Wir sind allen sehr dankbar, die diese Sache unterstützen wollen.

Zu dritt bieten wir dem Publikum die Möglichkeit, sowohl figurative als auch abstrakte Werke, die speziell für die Eröffnung ausgewählt wurden. Technisch reicht das Repertoire der Exponate von der Malerei über die Zeichnung bis zur Fotografie.

Olga David zeigt Bilder, die sie als figurativen Expressionismus bezeichnet. Menschen sind ihr Hauptmotiv, ihre Inspiration sind menschliche Emotionen, Dynamik, Vitalität und Intimität. Das Positive spiegelt sich in den warmen und kräftigen Farben wider. Neben Einzelwerken bietet die Künstlerin auch Corporate Art an. Hier wird mit Hilfe der Kunst das Konzept einer individuellen Innenraumgestaltung für Geschäftsräume entwickelt.

Die Karlsruherin Katharina Valeeva malt Motive aus ihrer Umgebung im impressionistischen Stil. Sie hat einen Hang zur Pleinair Malerei, was sie in virtuosen Landschafts- und Blumengemälden veranschaulicht. Ihre intensiv-farbenfrohen Werke sind national und international sehr gefragt. Auf der Ausstellung sind von ihr eine Auswahl aus verschiedenen Frühlings- und Sommerbildern zu sehen

Die Ludwigshafener Fotografin Larissa Dubjago präsentiert ihre floralen Bilder, die einen ungewöhnlich poetischen Blick auf die manchmal ganz gewöhnlichen Blumen in unserer Umgebung vermitteln. Sie spielt mit dem Blickwinkel und bringt eine malerische Stimmung in ihre Fotografien.

Wir freuen uns darauf, die Besucher des Ateliers am 9. und 10. April von 11 bis 16 Uhr persönlich begrüßen zu dürfen. Hauptstr. 3, 76879 Hochstadt (Pfalz).