Artikel über Eventmalerei in der Zeitschrift Palette

Artikel über Event Malerei der Künstlerin Olga David
Artikel über Event Malerei in der Ausgabe 2/2018 Nr. 136 Palette&Zeichenstift (Ausschnitt)

Auszug aus dem Text:
…”Segment-Malerei – ein Motiv auf mehreren Bildsegmenten. So konnte nicht nur ein Käufer ein großes Gemälde ersteigern, sondern knappe hundert Besucher, die kleine Teile des Bildes erwarben. Diese Umsetzung hatte eine sehr positive Resonanz und weil es immer wieder für viele Veranstaltungen als besonderes Highlight gesucht wird, entschloss ich mich, die Segment-Live-Malerei weiterhin zu verwenden und bei Events anzubieten. Denn ein individuelles Gemälde oder eine Bilderreihe künstlerisch wertvoll abgestimmt und umgesetzt verleiht einem Event Individualität in einer originellen und emotionalen Form.

Die Vorteile der Segmentmalerei beinhalten Folgendes: Es kann aus beliebig vielen Teilen bestehen, die Proportionen des gesamten Gemäldes und der Segmente sind frei wählbar und natürlich wird der Transport zum Veranstaltungsort als auch der Aufbau drastisch erleichtert. Das Gemälde entsteht bei Ereignissen von Privatpersonen oder großen Unternehmen direkt vor dem Publikum. Mein Angebot fängt bei zwei Segmenten an und kann bis zu mehreren Hunderten reichen…”

 

Den kompletten Artikel von Olga David lesen Sie in der p&z Ausgabe 2/2018

Außerdem finden Sie Olga David in den p&z Ausgaben 6/17 und 1/18

Erhältlich über:

palette Verlag, Rheinstr. 4-6, 56068 Koblenz

info@palette-verlag.de

www.palette-verlag.de

ISSN 0945-5760
G 2058
Deutschland € 7,80
Österreich € 8,90
Italien € 8,90
Spanien € 8,90
Belgien € 8,90
Luxemburg € 8,90
Schweiz CHF 15,00