Olga David
Ausstellung
regio-art
Galerie nach Art::



Information::




Art-Innsbruck Internationale Messe für zeitgenössische Kunst und Antiquitäten



Voller Erfolg auf der Kunstmesse in Innsbruck 2016



Am Mittwoch, 27. Januar 2016, dem Preview-Abend, füllte sich die Halle in kürzester Zeit mit unzähligen Kunstbegeisterten, Kunstsammlern und geladenen Gästen. Auch die folgenden Messetage waren sehr gut besucht.
Die Jubiläumsmesse, welche vom 27. bis einschließlich 31. Januar 2016 geöffnet war, hat 90 Galerien mit 640 Künstler aus 10 Nationen an einen Ort gerufen.

Die Künstlerin Olga David war täglich auf der Messe präsent und konnte so mit Kunstinteressierten ihrer dort ausgestellten Werke in Kontakt treten. Das besonders große Interesse an einem ihrer Werke - das Triptychon mit dem Titel "BarackAngelVladimir" - hat ihre Erwartungen weit übertroffen.

Das ausgestellte Werk "BarackAngelVladimir" der Künstlerin war ein Publikumsmagnet und laut der Messeorganisation das meist gepostete und diskutierte Bild. Auch jede tägliche Besucherführung hat an dem Triptychon einen Halt gemacht und den Besuchern das Bild präsentiert.

segmentmalerei

Die Künstlerin stellte mit der Galerie ZeitKunst Baden-Baden zum ersten mal auf der Art-Innsbruck aus und war von diesem Erfolg sehr positiv überrascht.

segmentmalerei